Die universelle biologische Ordnung des Lebens -
Entstehung und Selbstheilung von Krankheiten

 

Modul I - die 5 biologischen Naturgesetze
elementares Basiswissen

 
Freitag 20.01 bis Sonntag 22.01.23

Selbstheilung ist kein Zufall!
Die Natur hat allen Wesen die Fähigkeit zur Selbstheilung in die Wiege gelegt.
Dieses Geschenk basiert auf Naturgesetzen.

 


In diesem Seminar besprechen wir die naturwissenschaftlichen und für jeden Menschen überprüfbaren Grundlagen für die Entstehung von körperlichen Symptomen und Krankheiten. Das Ziel an diesem Wochenende ist, ein Grundverständnis zu erlangen und einen roten Faden zu bekommen, mit dem man dann die vielfältigen körperlichen Symptome selbst einordnen und damit arbeiten kann.

Dazu erhalten Sie kompakte Schulungsunterlagen mit dem Basiswissen zu den 5 biologischen Naturgesetzen, die zum Verständnis der körperlichen Abläufe notwendig sind. Außerdem Übersichten der körperlichen Symptome und der zugehörigen ursächlichen Konfliktthemen für einige zentrale Organe (Auge, Brust, Darm, Gebärmutter, Lunge, Niere).

Jedes Wesen verfügt über Selbstheilungsmöglichkeiten, die mit unserem Bewusstsein verbunden sind. Durch dieses überprüfbare Wissen, das auf Naturgesetzen beruht, können wir uns und unsere Mitmenschen besser verstehen, Schmerz und Angst verarbeiten durch Erkenntnis über die Ursachen.

Anhand von Beispielen und den Themen, die von den Teilnehmern eingebracht werden, können wir verschiedenste Krankheitsbilder betrachten wie Grippe, Brustkrebs, Lungenkrebs, Diabetes, Osteoporose bis hin zu Depressionen und Tinnitus.

Dozent: Anton Stucki
Geboren 1961 in Zürich. Er lebt seit 1995 mit seiner Familie im Süden Brandenburgs in Deutschland. Entwickelt mit Forschern aus Physik, Biologie, Mathematik und Medizin Technologien für die Gesundheit. Seit 2005 Entwicklung des Naturschallwandlers und eines therapeutischen Verfahrens zur Hörregeneration. Seminare, Vorträge, Ausbildung von Therapeuten und Ärzten.

Termin:
Freitag, 20.01.23   20.00 Uhr bis ca. 22.00 Uhr Seminar
Samstag, 21.01.23, ab 9.00 Uhr Frühstück
                             10.00 Uhr bis ca. 18.00 Uhr Seminar
Sonntag, 22.01.23, ab 9.00 Uhr Frühstück
                             10.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr Seminar

Seminarpreis:
240,00 Euro für das ganze Wochenende/pro Person
440,00 Euro für das ganze Wochenende für Paare
inklusive Schulungsunterlagen und biologische Verpflegung.

Der Ort:
Auf unserem Quellenland Gelände.
Dorfstrasse 41
14793 Gräben, Ortsteil Rottstock
Telefon-Nummer am Anreisetag: 0163/374 11 47 (Jutta Ebinger)
Wegbeschreibung als PDF-Datei

Anmeldung:
per Mail an
stucki@Mundus-Gmbh.de.
Tel. 033849/54 869
oder
an den Träger dieser Ausbildung
zentrale@bund-fuer-freiheit-und-humanitaet.de
Tel. 033849/9000 46
Mahlsdorfer Straße 12, 14827 Wiesenburg/Brandenburg

Maximale Teilnehmerzahl: 25
Anmeldebestätigung mit unserer Bankverbindung erfolgt in der Reihenfolge Ihrer Anmeldung.
Storno- und Bearbeitungsgebühren: je 80,00 Euro.
Umbuchung auf andere Teilnehmer: kostenlos


Wir freuen uns
auf Sie.

Herzliche Grüsse

Anton Stucki & Team